urlaub-hunde.de, - ballushundehuette.de

urlaub-hunde.de, ballushundehuette.de,

Hallo Abmahnanw√§lte, diese Erkl√§rung ist nur f√ľr unsere G√§ste gedacht, die bei uns Urlaub buchen m√∂chten. Falls Ihnen, liebe Abmahnanw√§lte etwas nicht pa√üt, informieren sie uns, und wir werden es entsprechend ab√§ndern.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerkl√§rung soll die Nutzer dieser Website gem√§√ü Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz √ľber die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Ulrich Kr√ľger-Eschent√ľner 6, 26524 Hage] informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Daten√ľbertragung im Internet grunds√§tzlich mit Sicherheitsl√ľcken bedacht sein kann. Ein vollumf√§nglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten √ľber Zugriffe auf die Seite und speichert diese als ‚ÄěServer-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten s√§mtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zur√ľckverfolgt werden k√∂nnen – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktm√∂glichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zur√ľckgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Abonnements

Sie haben die Möglichkeit, sowohl die gesamte Website als auch Nachfolgekommentare auf Ihren Beitrag zu abonnieren. Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Neben dieser werden keine weiteren Daten erhoben. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht. Sie können ein Abonnement jederzeit abbestellen.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst ‚ÄěGoogle Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet ‚ÄěCookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europ√§ischen Wirtschaftsraum gek√ľrzt. Durch diese K√ľrzung entf√§llt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivit√§t und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin k√∂nnen Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link f√ľhrt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link
(WICHTIG! Opt-Out-Link einf√ľgen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten √ľber Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein ‚ÄěOpt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grunds√§tzlich erlauben. L√∂schen Sie Ihre Cookies regelm√§√üig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonn√∂ten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen ‚ÄěLike“, ‚ÄěGef√§llt mir“, ‚ÄěTeilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Wei√ü). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. √ľbermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin informiert die Facebook Inc. dar√ľber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die M√∂glichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie w√§hrend des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verkn√ľpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder ‚Äěliken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. √ľbermittelt.

M√∂chten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verkn√ľpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Weiterhin nutzt diese Website die ‚Äě+1“-Schaltfl√§che von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die ‚Äě+1“-Schaltfl√§che enth√§lt, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. √ľbermitteln. Klicken Sie auf den ‚Äě+1“-Button, w√§hrend Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem √∂ffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfl√§che klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. M√∂chten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verkn√ľpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.

Informationen zur ‚Äě+1“-Schaltfl√§che finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schlatfl√§chen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfl√§che enth√§lt, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss √ľber die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. √ľbermittelt.

Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.
Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: 
https://twitter.com/privacy?lang=de

Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie √ľber aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. M√∂chten Sie den Newsletter abonnieren, m√ľssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft dar√ľber, welche personenbezogenen Daten √ľber Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten.

Quelle:  Muster von datenschutz.org

 

zur√ľck zur Hauptseite

zur√ľck zur Hauptseite

Ulrich Kr√ľger - Eschent√ľner 6-26524 Hage
04931-955 40 71

Datenschutzerklärung UPDATE

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle f√ľr die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Urlaub mit Hund
Ulrich Kr√ľger
Eschent√ľner 6
26524 Hage

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen √ľber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. √Ą.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdr√ľcklichen Einwilligung sind einige Vorg√§nge der Datenverarbeitung m√∂glich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m√∂glich. F√ľr den Widerruf gen√ľgt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Versto√ües ein Beschwerderecht bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde zu. Zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde bez√ľglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erf√ľllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aush√§ndigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte √úbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft √ľber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empf√§nger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten. Diesbez√ľglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten k√∂nnen Sie sich jederzeit √ľber die im Impressum aufgef√ľhrten Kontaktm√∂glichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung

Aus Sicherheitsgr√ľnden und zum Schutz der √úbertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschl√ľsselung. Damit sind Daten, die Sie √ľber diese Website √ľbermitteln, f√ľr Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschl√ľsselte Verbindung an der ‚Äěhttps://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Ulrich Kr√ľger
Eschent√ľner 6
26524 Hage

Telefon: 049319554071
E-Mail: info@urlaub-hunde.de

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns √ľbermittelt. Dies sind:

Daten√ľbermittlung bei Vertragsschluss f√ľr Warenkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden an Dritte nur √ľbermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte k√∂nnen beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende √úbermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdr√ľcklich zugestimmt haben.

Grundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen gestattet.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen k√∂nnen Sie sich auf unserer Website registrieren. Die √ľbermittelten Daten dienen ausschlie√ülich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollst√§ndig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger √Ąnderungen, etwa aus technischen Gr√ľnden, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m√∂glich. F√ľr den Widerruf gen√ľgt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtm√§√üigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten w√§hrend des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gel√∂scht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unber√ľhrt.

Kontaktformular

Per Kontaktformular √ľbermittelte Daten werden einschlie√ülich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu k√∂nnen oder um f√ľr Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschlie√ülich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m√∂glich. F√ľr den Widerruf gen√ľgt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorg√§nge bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

√úber das Kontaktformular √ľbermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unber√ľhrt.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters ben√∂tigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Erg√§nzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschlie√ülich f√ľr den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschlie√ülich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m√∂glich. F√ľr den Widerruf gen√ľgt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich √ľber den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtm√§√üigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg√§nge bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gel√∂scht. Sollten diese Daten f√ľr andere Zwecke und an anderer Stelle an uns √ľbermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gel√∂scht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endger√§t bestehen, bis Sie diese selbst l√∂schen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei R√ľckkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser k√∂nnen Sie das Setzen von Cookies √ľberwachen, einschr√§nken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schlie√üen des Programms von selbst gel√∂scht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschr√§nkte Funktionalit√§t unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Aus√ľbung elektronischer Kommunikationsvorg√§nge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erw√ľnschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. f√ľr Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerkl√§rung separat behandelt.

Google CDN

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir verwenden zur ordnungsgemäßen Bereitstellung der Inhalte unserer Website Google CDN. Google CDN ist ein Dienst der Google Ireland Limited, welcher auf unserer Website als Content Delivery Network (CDN) fungiert.

Ein CDN tr√§gt dazu bei, Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere Dateien wie Grafiken oder Skripte, mit Hilfe regional oder international verteilter Server schneller bereitzustellen. Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent √ľbermittelt werden. Diese Daten werden ausschlie√ülich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalit√§t von Google CDN verarbeitet.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Nutzung des Content Delivery Networks erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung sowie der Optimierung unseres Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Wir beabsichtigen personenbezogenen Daten an Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, insbesondere die USA, zu √ľbermitteln. In F√§llen, in denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europ√§ischen Kommission existiert (z.B. in den USA) haben wir mit den Empf√§ngern der Daten anderweitige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO vereinbart. Dies sind – sofern nicht anders angegeben – Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gem√§√ü Durchf√ľhrungsbeschluss (EU) 2021/914 vom 4. Juni 2021. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln k√∂nnen Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE einsehen.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung f√ľr Google CDN: https://policies.google.com/privacy.

Google Analytics

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir verwenden Google Analytics von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, als Analysedienst zur statistischen Auswertung unseres Onlineangebotes. Diese umfasst beispielsweise die Anzahl der Aufrufe unseres Onlineangebotes, besuchte Unterseiten und die Verweildauer von Besuchern. Google Analytics nutzt Cookies und weitere Browser-Technologien, um Nutzerverhalten auszuwerten und Nutzer wiederzuerkennen. Diese Informationen werden unter anderem genutzt, um Berichte √ľber die Aktivit√§t der Website zusammenzustellen.

Zweck und Rechtsgrundlage

Der Einsatz von Google Analytics erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG.

Wir beabsichtigen personenbezogenen Daten an Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, insbesondere die USA, zu √ľbermitteln. In F√§llen, in denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europ√§ischen Kommission existiert (z.B. in den USA) haben wir mit den Empf√§ngern der Daten anderweitige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO vereinbart. Dies sind – sofern nicht anders angegeben – Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gem√§√ü Durchf√ľhrungsbeschluss (EU) 2021/914 vom 4. Juni 2021. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln k√∂nnen Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE einsehen.

Zudem holen wir vor einem solchen Drittlandtransfer Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO ein, die Sie √ľber die Einwilligung im Consent Manager (oder sonstigen Formularen, Registrierungen etc.) erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Drittland√ľbermittlungen im Detail unbekannte Risiken (z.B. die Datenverarbeitung durch Sicherheitsbeh√∂rden des Drittlandes, deren genauer Umfang und deren Folgen f√ľr Sie wir nicht kennen, auf die wir keinen Einfluss haben und von denen Sie unter Umst√§nden keine Kenntnis erlangen) bestehen k√∂nnen.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung f√ľr Google Analytics: https://policies.google.com/privacy.

Google reCAPTCHA

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir haben auf unserer Website Komponenten von Google reCAPTCHA integriert. Google reCAPTCHA ist ein Dienst der Google Ireland Limited und erm√∂glicht uns zu unterscheiden, ob eine Kontaktanfrage von einer nat√ľrlichen Person stammt oder automatisiert mittels eines Programmes geschieht. Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent √ľbermittelt werden. Desweiteren zeichnet Google reCAPTCHA die Verweildauer und Mausbewegungen des Nutzers auf, um automatisierte Anfragen von menschlichen zu unterscheiden. Diese Daten werden ausschlie√ülich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalit√§t von Google reCAPTCHA verarbeitet.

Zweck und Rechtsgrundlage

Der Einsatz von Google reCAPTCHA erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG

Wir beabsichtigen personenbezogenen Daten an Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, insbesondere die USA, zu √ľbermitteln. In F√§llen, in denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europ√§ischen Kommission existiert (z.B. in den USA) haben wir mit den Empf√§ngern der Daten anderweitige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO vereinbart. Dies sind – sofern nicht anders angegeben – Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gem√§√ü Durchf√ľhrungsbeschluss (EU) 2021/914 vom 4. Juni 2021. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln k√∂nnen Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE einsehen.

Zudem holen wir vor einem solchen Drittlandtransfer Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO ein, die Sie √ľber die Einwilligung im Consent Manager (oder sonstigen Formularen, Registrierungen etc.) erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Drittland√ľbermittlungen im Detail unbekannte Risiken (z.B. die Datenverarbeitung durch Sicherheitsbeh√∂rden des Drittlandes, deren genauer Umfang und deren Folgen f√ľr Sie wir nicht kennen, auf die wir keinen Einfluss haben und von denen Sie unter Umst√§nden keine Kenntnis erlangen) bestehen k√∂nnen.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung f√ľr Google reCAPTCHA: https://policies.google.com/privacy?hl=en-US.

Google Maps

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir verwenden zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen den Kartendienst Google Maps. Google Maps ist ein Dienst der Google Ireland Limited, welcher auf unserer Website eine Karte darstellt. Wenn Sie auf diese Inhalte unserer Website zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent √ľbermittelt werden. Diese Daten werden ausschlie√ülich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalit√§t von Google Maps verarbeitet.

Zweck und Rechtsgrundlage

Der Einsatz von Google Maps erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG.

Wir beabsichtigen personenbezogenen Daten an Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, insbesondere die USA, zu √ľbermitteln. In F√§llen, in denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europ√§ischen Kommission existiert (z.B. in den USA) haben wir mit den Empf√§ngern der Daten anderweitige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO vereinbart. Dies sind – sofern nicht anders angegeben – Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gem√§√ü Durchf√ľhrungsbeschluss (EU) 2021/914 vom 4. Juni 2021. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln k√∂nnen Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE einsehen.

Zudem holen wir vor einem solchen Drittlandtransfer Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO ein, die Sie √ľber die Einwilligung im Consent Manager (oder sonstigen Formularen, Registrierungen etc.) erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Drittland√ľbermittlungen im Detail unbekannte Risiken (z.B. die Datenverarbeitung durch Sicherheitsbeh√∂rden des Drittlandes, deren genauer Umfang und deren Folgen f√ľr Sie wir nicht kennen, auf die wir keinen Einfluss haben und von denen Sie unter Umst√§nden keine Kenntnis erlangen) bestehen k√∂nnen.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung f√ľr Google Maps: https://policies.google.com/privacy.

Google DoubleClick

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir haben auf unserer Website Komponenten von DoubleClick by Google integriert. DoubleClick ist eine Marke von Google, unter welcher vorwiegend spezielle Online-Marketing-L√∂sungen an Werbeagenturen und Verlage vermarktet werden. DoubleClick by Google √ľbertr√§gt sowohl mit jeder Impression als auch mit Klicks oder anderen Aktivit√§ten Daten auf den DoubleClick-Server.

Jede dieser Daten√ľbertragungen l√∂st eine Cookie-Anfrage an den Browser der betroffenen Person aus. Akzeptiert der Browser diese Anfrage, setzt DoubleClick ein Cookie in Ihrem Browser.

DoubleClick verwendet eine Cookie-ID, die zur Abwicklung des technischen Verfahrens erforderlich ist. Die Cookie-ID wird beispielsweise ben√∂tigt, um eine Werbeanzeige in einem Browser anzuzeigen. DoubleClick kann √ľber die Cookie-ID zudem erfassen, welche Werbeanzeigen bereits in einem Browser eingeblendet wurden, um Doppelschaltungen zu vermeiden. Ferner ist es DoubleClick durch die Cookie-ID m√∂glich, Conversions zu erfassen. Conversions werden beispielsweise dann erfasst, wenn einem Nutzer zuvor eine DoubleClick-Werbeanzeige eingeblendet wurde und dieser in der Folge mit dem gleichen Internetbrowser einen Kauf auf der Internetseite des Werbetreibenden vollzieht.

Ein Cookie von DoubleClick enth√§lt keine personenbezogenen Daten, kann aber zus√§tzliche Kampagnen-Kennungen enthalten. Eine Kampagnen-Kennung dient einer Identifizierung der Kampagnen, mit denen Sie auf anderen Websites bereits in Kontakt waren. Im Rahmen dieses Dienstes erh√§lt Google Kenntnis √ľber Daten, die Google auch dazu dienen, Provisionsabrechnungen zu erstellen. Google kann unter anderem nachvollziehen, dass Sie bestimmte Links auf unserer Website angeklickt haben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt in diesem Fall an den Betreiber von DoubleClick, die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google k√∂nnen unter https://policies.google.com/privacy abgerufen werden.

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten mit Hilfe des Double-Click Cookies zum Zweck der Optimierung und Einblendung von Werbung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und ¬ß 25 Abs. 1 TTDSG. Ihre Einwilligung erteilen Sie durch Einstellung zum Einsatz von Cookies (Cookie-Banner / Consent Manager), mit der Sie auch jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft Ihren Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO erkl√§ren k√∂nnen. Das Cookie wird unter anderem dazu verwendet, nutzerrelevante Werbung zu schalten und anzuzeigen sowie Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diese zu verbessern. Ferner dient das Cookie dazu, Mehrfacheinblendungen derselben Werbung zu vermeiden. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseite unserer Website, auf welcher eine DoubleClick-Komponente integriert wurde, wird Ihr Browser automatisch durch die jeweilige DoubleClick-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Google zu √ľbermitteln. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung nicht erteilen, ist ein Besuch unserer Website ohne Einschr√§nkung m√∂glich, jedoch stehen ggf. nicht alle Funktionen vollumf√§nglich zur Verf√ľgung.

Wir beabsichtigen personenbezogenen Daten an Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, insbesondere die USA, zu √ľbermitteln. In F√§llen, in denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europ√§ischen Kommission existiert (z.B. in den USA) haben wir mit den Empf√§ngern der Daten anderweitige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO vereinbart. Dies sind – sofern nicht anders angegeben – Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gem√§√ü Durchf√ľhrungsbeschluss (EU) 2021/914 vom 4. Juni 2021. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln k√∂nnen Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE einsehen.

Zudem holen wir vor einem solchen Drittlandtransfer Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO ein, die Sie √ľber die Einwilligung im Consent Manager (oder sonstigen Formularen, Registrierungen etc.) erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Drittland√ľbermittlungen im Detail unbekannte Risiken (z.B. die Datenverarbeitung durch Sicherheitsbeh√∂rden des Drittlandes, deren genauer Umfang und deren Folgen f√ľr Sie wir nicht kennen, auf die wir keinen Einfluss haben und von denen Sie unter Umst√§nden keine Kenntnis erlangen) bestehen k√∂nnen.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung f√ľr Google DoubleClick: https://policies.google.com/privacy.

Google Tag Manager

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir nutzen den Google Tag Manager der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Tag Manager wird verwendet, um Website-Tags √ľber eine Oberfl√§che zu verwalten und erm√∂glicht es uns, die genaue Integration von Diensten auf unserer Website zu steuern.

Dies gestattet uns zusätzliche Dienste flexibel zu integrieren, um den Zugriff der Benutzer auf unsere Website auszuwerten.

Zweck und Rechtsgrundlage

Der Einsatz von Google Tag Manager erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG.

Wir beabsichtigen personenbezogenen Daten an Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, insbesondere die USA, zu √ľbermitteln. In F√§llen, in denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europ√§ischen Kommission existiert (z.B. in den USA) haben wir mit den Empf√§ngern der Daten anderweitige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO vereinbart. Dies sind – sofern nicht anders angegeben – Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gem√§√ü Durchf√ľhrungsbeschluss (EU) 2021/914 vom 4. Juni 2021. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln k√∂nnen Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE einsehen.

Zudem holen wir vor einem solchen Drittlandtransfer Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO ein, die Sie √ľber die Einwilligung im Consent Manager (oder sonstigen Formularen, Registrierungen etc.) erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Drittland√ľbermittlungen im Detail unbekannte Risiken (z.B. die Datenverarbeitung durch Sicherheitsbeh√∂rden des Drittlandes, deren genauer Umfang und deren Folgen f√ľr Sie wir nicht kennen, auf die wir keinen Einfluss haben und von denen Sie unter Umst√§nden keine Kenntnis erlangen) bestehen k√∂nnen.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung f√ľr Google Tag Manager: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/tag-manager/use-policy/.

PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine √úbermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die √úbermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erf√ľllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m√∂glich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorg√§nge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Google Ads

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir haben auf unserer Website Google Ads integriert. Google Ads ist ein Dienst von Google Ireland Limited, um Nutzern zielgerichtet Werbung anzuzeigen. Google Ads nutzt Cookies und weitere Browser-Technologien um Nutzerverhalten auszuwerten und Nutzer wiederzuerkennen.

Google Ads sammelt Informationen √ľber das Besucherverhalten auf verschiedenen Websites. Diese Informationen werden verwendet, um die Relevanz der Werbung zu optimieren. Des Weiteren liefert Google Ads gezielt Werbung auf der Grundlage von Verhaltensprofilen und geografischer Lage. Dem Anbieter werden Ihre IP-Adresse und weitere Identifikationsmerkmale wie Ihr User-Agent √ľbermittelt.

Wenn Sie bei einem Google Ireland Limited Dienst registriert sind, kann Google Ads den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google Ireland Limited registriert sind oder sich nicht eingeloggt haben, ist es möglich, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifikationsmerkmale herausfindet und speichert.

Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt in diesem Fall an den Betreiber von Google Ads, die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zweck und Rechtsgrundlage

Der Einsatz von Google Ads erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG

Wir beabsichtigen personenbezogenen Daten an Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, insbesondere die USA, zu √ľbermitteln. In F√§llen, in denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europ√§ischen Kommission existiert (z.B. in den USA) haben wir mit den Empf√§ngern der Daten anderweitige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO vereinbart. Dies sind – sofern nicht anders angegeben – Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gem√§√ü Durchf√ľhrungsbeschluss (EU) 2021/914 vom 4. Juni 2021. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln k√∂nnen Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE einsehen.

Zudem holen wir vor einem solchen Drittlandtransfer Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO ein, die Sie √ľber die Einwilligung im Consent Manager (oder sonstigen Formularen, Registrierungen etc.) erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Drittland√ľbermittlungen im Detail unbekannte Risiken (z.B. die Datenverarbeitung durch Sicherheitsbeh√∂rden des Drittlandes, deren genauer Umfang und deren Folgen f√ľr Sie wir nicht kennen, auf die wir keinen Einfluss haben und von denen Sie unter Umst√§nden keine Kenntnis erlangen) bestehen k√∂nnen.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung f√ľr Google Ads: https://policies.google.com/privacy.

Google AdSense

Unsere Website verwendet Google AdSense. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense dient der Einbindung von Werbeanzeigen und setzt Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert, um die Nutzung der Website analysieren. Google AdSense setzt außerdem Web Beacons ein. Web Beacons sind unsichtbare Grafiken, die eine Analyse des Besucherverkehrs auf unserer Wesite ermöglichen.

Durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen werden an Server von Google √ľbertragen und dort gespeichert. Serverstandort sind die USA. Google kann diese Informationen an Vertragspartner weiterreichen. Ihre IP-Adresse wird Google jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenf√ľhren.

Die Speicherung von AdSense-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.

Mit einem modernen Webbrowser k√∂nnen Sie das Setzen von Cookies √ľberwachen, einschr√§nken und unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschr√§nkte Funktionalit√§t unserer Website zur Folge haben. Durch die Nutzung unserer Website erkl√§ren Sie sich mit der Bearbeitung der √ľber Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise sowie dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von Mein-Datenschutzbeauftragter.de

 

 

Impressum

Datenschutz

Belegungsplan
Anreise :

Abreise :

Personen :

logo-Krueger2020